Gemeindefest 2017

Gemeindefest

Im Januar wurde der Termin für das Gemeindefest auf den 22. Juli 2017 festgelegt. Im Laufe des Jahres haben sich verschiedene Gründe ergeben, dass manche Geschwister daran nicht teilnehmen konnten. So war es nur eine kleine Schar, die sich um 13 Uhr eingefunden hat.

Als der Vorsteher mit dem Aufbau beginnen wollte, fing es gerade an zu regnen. Also wurde der Flur hergerichtet. Bis die Bratwurst die richtige Farbe hatte, verging noch eine geraume Zeit, die die Kinder mit Spielen im Jugendraum überbrückten.

Der Grillmeister hat die Wurst und das Fleisch lecker zubereitet und die mitgebrachten Salate mundeten allen gut. In diesem Jahr fiel das Salatbufett etwas kleiner aus, das Kuchenbufett dafür aber umso größer. Die Geschwister langten kräftig zu und ließen sich Torte, Kirsch-, Mandarinen- und Quarkkuchen gut schmecken. Die Kinder griffen lieber zum Muffin.

Zwischenzeitlich hatte es auch aufgehört zu regnen und die Sonne kam hervor. Das nutzten die Kinder, um auf dem Parkplatz zu kegeln. Leere Getränkeflaschen dienten als Kegel und die Kinder versuchten, diese mit einem Ball umzuwerfen. Dieses gelang mal gut aber der Ball ging auch mal daneben.

Die Geschwister nutzen die Zeit für Gespräche und pflegten so Gemeinschaft. Aufgebaut hat unser Vorsteher Tisch und Stühle alleine, beim Abbau halfen viele Hände, sodaß die Kirche für den Gottesdienstbesuch wieder hergerichtet wurde.